Projekt-Wochen

Jedes Jahr im August gibt es die Projekt-Wochen.
Die Projekt-Wochen finden während des Betriebs-Urlaubs
der Werkstätten für Menschen mit Behinderung statt.
Dieser ist meistens in den ersten beiden August-Wochen.
Die Projekt-Wochen sind ein Tages-Angebot.
Von Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 16 Uhr,
wird in überschaubaren Gruppen der Tag gemeinsam verbracht.

In den Projekt-Wochen gibt es Abwechslung, Unterhaltung und Spaß.
Aber auch ruhige Momente und Erholung kommen nicht zu kurz.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheiden selbst,
was sie tun möchten.

Auch die Unternehmungen werden spontan mit der Gruppe geplant.
Wir unternehmen das, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich wünschen.

Zum Beispiel:

 spazieren gehen
  • einen Ausflug ins Vivarium nach Darmstadt
  • Eis-essen in Seligenstadt
 

spielen_brettspiel

 

  • gemütliches Kaffee-Trinken
  • Schwimmen gehen
 

freizeittreff

 

  • gemeinsames Kochen und Backen
  • und vieles andere mehr.

Je nach Laune und Wetter.

Haben Sie Lust, bei den Projektwochen dabei zu sein?
Dann melden Sie sich beim Familienentlastenden Dienst.
Die Einladungen für die Projektwochen werden jedes Jahr
im März oder April an die Interessenten verschickt.

 

 

 

Bilder:
©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013